Zwetschgen Chutney

, ,
Zwetschgen Chutney

Chut­neys aus Obst sind lecke­re Bei­la­gen und run­den das Menü mit den Geschmacks­rich­tun­gen süß und sau­er ab. Zum Ende des Som­mers eig­nen sich Zwetsch­gen, Pflau­men, Rinklo­den u.ä. beson­ders gut

Zwetschgen Chutney

Kochen

Total

Yield 2 Glä­ser

Zutaten

  • 500 g Zwetsch­gen
  • 50 g fri­scher Ing­wer
  • 150 g Scha­lot­ten (altern. rote Zwie­beln)
  • 1–2 rote Chil­li­scho­ten (je nach Schär­fe)
  • 2 EL Oli­ven­öl
  • 100 g Voll­rohr­zu­cker (Suca­nat, Mas­co­ba­do o.ä.)
  • Salz
  • Saft von 4 Zitro­nen (alt. 75 ml Reis­essig oder Ver­jus)
  • 8 Gewürz­nel­ken
  • 2 Zimt­stan­gen
  • 2 EL Senf­kör­ner

Anweisungen

  1. Zwetsch­gen und Scha­lot­ten klein­schnei­den.
  2. Chi­li­scho­ten auf­schnei­den und die Ker­ne ent­fer­nen, klein hacken.
  3. In einem Topf Öl erhit­zen und die Scha­lot­ten anschwit­zen, Ing­wer und Chi­li zuge­ben und kurz mit­bra­ten.
  4. Die Zwetsch­gen zuge­ben und mit andüns­ten. Zucker und Salz zuge­ben, mit Zitro­nen­saft ablö­schen, Gewür­ze hin­zu­fü­gen und ca. 30 Min. köcheln las­sen, gut umrüh­ren, legt sich leicht an!!
  5. In Schraub­glä­ser fül­len und kühl stel­len.

Notizen

Schmeckt auch super, wenn man 2–3 klein­ge­schnit­te­ne Äfpel dazu­gibt.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.