Tomatengemüse

tomaten gemüse

Wenn die Tomaten im Sommer reif und süß sind, eignet sich dieses einfache und unkomplizierte Gericht als Hauptspeise oder Beilage zu jeder Art von Getreide.
Und es macht sich in der geschlossenen Grillschale hervorragend als Beilage zum Grillbuffet.

Tomatengemüse

Vorbereitung Kochen Total

4 Portionen

Zutaten

  • 500 g reife Rispentomaten oder Datteltomaten
  • 1 EL Ghee oder Olivenöl
  • 1 daumengroßes Stück Ingwerknolle gerieben
  • 1 EL einer guten Kräutermischung (z.B. Laune gut – alles gut von Sonnentor oder Herbes de Provence o.ä.) oder frische Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Oregano.
  • etwas Wasser
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Anweisungen

  1. Die Tomaten waschen und halbieren oder vierteln (je nach Größe). Den Strunk dabei entfernen.
  2. Ghee oder Olivenöl in einem Topf erhitzen, den Ingwer und die Tomaten zufügen.
  3. Ca. 15-20 Minuten auf mittlerer Flamme bei leicht geöffnetem Deckel köcheln lassen bis die Tomaten saftig weichgekocht sind. Die Kräutermischung zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

Je länger die Tomaten köcheln dürfen, umso bekömmlicher wird das Gericht, da sich die säuernde und erhitzende Wirkung der Tomaten reduziert.

Dieses Gericht funktioniert sehr gut in einer geschlossenen Schale auf dem Grill.

Mehr Rezepte

erkaeltungsdrink

Erkältungsdrink

Im nasskalten Herbst oder zwischen Winter und Frühling ist diese Zeit, in der man leicht mal einen Schnupfen oder eine Erkältung einfängt. Gut, wenn man ein natürliches Abwehrmittel hat, das wärmt und die Lebensgeister weckt.

schokolade pralinen

Schokopraline

Sweet Treats sind manchmal ein wichtiges comfort food für die Seele und ein feines Geschenk für besondere Anlässe. Diese Schokopralinen verwenden die gesündestmöglichen Zutaten und

pastinaken petersilienwurzel

Pastinaken-Linsen-Püree

Dieses hoch aromatische Püree kommt mit wenigen Zutaten aus und gehört in die Kategorie supereasy. Es ist eine sehr beliebte Beilage bei den Retreatteilnehmern und

Schreibe einen Kommentar