Mandel Cookie

, ,
Mandel Cookie

Ein­fa­cher kann man ein Coo­kie kaum hin­krie­gen. Nur zwei Zuta­ten, ein biss­chen Was­ser und Gewür­ze und schon hat man einen äußerst lecke­ren Snack, der so saf­tig schmeckt, dass man alle tro­cke­nen Keks­sor­ten ins Nir­wa­na sen­den möch­te.

Die Coo­kies sind leicht abwan­del­bar mit ande­ren Nüs­sen und Gewür­zen.

 

Mandelcookie

Vor­be­rei­tung

Kochen

Total

Yield 20 stück

Zutaten

  • 250 g gemah­le­ne Man­deln
  • 60 ml Ahor­si­rup
  • 1 TL Kar­da­mon­pul­ver
  • 2 EL Was­ser

Anweisungen

  1. Den Back­ofen auf 160 Grad Umluft vor­hei­zen.
  2. Alle Zuta­ten in einer Schüs­sel zu einem Teig mischen.
  3. Ein Back­blech mit Back­pa­pier aus­le­gen.
  4. Mit den Hän­den Bäll­chen for­men und auf dem Back­blech ver­tei­len.
  5. 15–20 Minu­ten gold­gelb backen. Die Kon­sis­tenz soll­te außen fest und innen noch weich sein.
  6. Abkühlen las­sen und danach vor­sich­tig vom Back­pa­pier ent­fer­nen.

Notizen

Als Gewürz kann man statt oder zum Kar­da­mon auch Zimt oder Oran­gen- bzw. Zitro­nen­scha­le mischen.Die Coo­kies här­ten beim Erkal­ten aus, des­halb soll­ten sie nach dem Backen noch etwas weich sein.

Gän­ge snack

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.