Sommerliches Tomaten-Zucchini-Curry

,
tomaten zucchini curry

Die­ses Som­mer-Cur­ry ist unkom­pli­ziert und eig­net sich auch pri­ma für Pick­nick und Som­mer­par­ty. Die Toma­ten-Kokos-Basis wird sepa­rat vor­be­rei­tet und kann dann mit Zuc­chi­ni, Erb­sen oder im Spät­som­mer mit Kür­bis gefi­nis­hed wer­den.

 

Tomaten-Zucchini-Curry

Vor­be­rei­tung10 Min.
Zube­rei­tung20 Min.
Arbeits­zeit30 Min.
Por­tio­nen: 4 Per­so­nen

Zutaten

  • 500 g aro­ma­ti­sche, rei­fe Toma­tenz.B. Och­sen­herz oder (bun­te) Dat­tel­to­ma­ten
  • 3 mit­tel­gro­ße Zuc­chi­ni
  • 1 Zwie­bel
  • 1 dau­men­gro­ßes Stück Ing­wer
  • 2 Knob­lauch­ze­hen
  • 250 ml Gemü­se­bü­he
  • 400 ml Kokos­milch
  • 2 EL Kokos­ölalter­na­tiv Ghee
  • Salz und Pfef­fer
  • 1 Bund Kori­an­der­blät­ter
  • 1 Bund Thai-Basi­li­kumoptio­nal

Gewürze

  • ½ TL Kreuz­küm­mel­sa­men
  • 2 TL Kori­an­der­sa­men
  • 1 TL Fen­chel­sa­men
  • ½ TL Senf­sa­men
  • ½ TL Kur­kuma­pul­ver
  • ½ TL Kar­da­mo­n­pul­veroptio­nal

Anleitung

Vorbereitung

  • 1. Toma­ten waschen und in klei­ne­re Stü­cke schnei­den, dabei den Strunk ent­fer­nen. Dat­tel­to­ma­ten hal­bie­ren. Zuchi­ni waschen hal­bie­ren und in Halb­mon­de schnei­den. Kori­an­der­blät­ter waschen und grob hacken.
  • 2. Zwie­bel wür­feln, Ing­wer und Knob­lauch fein­ha­cken.
  • 3. Die Gewürz­sa­men im Mör­ser grob zer­klei­nern.

Zubereitung

  • 1. Öl in einem Topf erhit­zen. Die grob gemör­ser­ten Gewür­ze kurz anrös­ten bis sie duf­ten. Zwie­beln und Ing­wer dazu­ge­ben und auf mitt­le­rer Flam­me anbra­ten, bis die Zwie­beln gla­sig wer­den. Dann den Knob­lauch zuge­ben und kurz mit­ga­ren. Kur­ku­ma und Kar­da­mon zuge­ben.
  • 2. Mit Brü­he ablö­schen und Kokos­milch dazu­ge­ben. Die Flüs­sig­keit zum Kochen brin­gen. Toma­ten hin­zu­fü­gen und ca. 20 Minu­ten sim­mern las­sen. Dann die Zuc­chi­ni zuge­ben und wei­te­re 5 Minu­ten köcheln. Bei Bedarf etwas Was­ser oder Kokos­milch zufü­gen.
  • 3. Mit Salz und Pfef­fer abschme­cken. Vor dem Ser­vie­ren mit Kori­an­der­blät­tern gar­nie­ren.

Anmerkungen / Variationen

Gewürz­va­ria­ti­on: Alter­na­tiv kann man auch den Gewürz­mix für den Som­mer ver­wen­den
Print Friendly, PDF & Email
Fähigkeiten

, ,

Gepostet am

24. Mai 2020

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.