Schoko-Haselnuss-Aufstrich

, ,
schoko-haselnuss-aufstrich

Wer keine Lust auf Palmöl und Unmengen Zucker hat, kann sich einen sehr leckeren und schnellen Nutella-Ersatz selber herstellen.

 

Schoko-Haselnuss-Aufstrich

Kochen

Total

Yield 3 Gläser

Zutaten

  • 5 EL Kokosöl
  • 4 EL entölter Kakao
  • 300 g Haselnuss-Mus
  • 3-4 EL Ahornsirup oder Honig (nach Belieben)
  • optional 1 TL Vanillepulver

Anweisungen

  1. In einem Topf Kokosöl. Kakao und Haselnuss-Mus erwärmen und rühren, bis alles gut durchmischt ist.
  2. Honig nach Belieben und Vanillepulver zufügen.
  3. In Gläser füllen und im abkühlen lassen.

Falls die Creme sehr weich ist, im Kühlschrank aufbewahren.

Notizen

Für eine cremigere Variante, kann man noch einen Schluck Haselnuss- oder Mandelmilch zufügen.

Verwendet man hochwertigen, schwach entölten Kakao, wird die Creme mehr bitter, was man mit der Menge des Ahornsirups wieder ausgleichen kann.

Print Friendly, PDF & Email
Fähigkeiten

,

Gepostet am

10. Dezember 2017

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.