Knusperbrösel

knuspertopping

Viele Gerichte leben vom Kontrast der Texturen. Weiche Sugos, Saucen aber auch Gemüsepfannen werden durch knusprige Toppings “spannender”. Es gibt unendlich viele Variationen. Diese hier verwendet verschiedene Kerne und glutenfreie 4-Korn-Brösel.

Knusperbrösel

Rezept drucken
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 1 großes Glas

Zutaten

  • 75-100 g Pinienkerne, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne gemixt in beliebiger Relation
  • 150 g 4-Korn-Brösel (glutenfrei von Werz) alternativ Dinkelbrösel
  • 1 Handvoll Rosmarin und Petersilie optional
  • 5-6 EL Olivenöl
  • 1 EL pikante Gewürzmischung (mediterran, afrikanisch, indisch je nach Belieben)
  • Salz und Peffer zum Abschmecken

Anleitungen

  • Rosmarin klein hacken, Petersilie waschen und kleinschneiden.
  • In einem kleinen Topf das Öl erhitzen. Die Kerne zugeben und leicht anbräunen, danach die Brösel und Kräuter unterrühren. Auf mittlerer Flamme unter ständigem Rühren ca. 20-25 Minuten anbräunen. Die Farbe wird immer dunkler während des Röstens.
  • Die Gewürze, ca. 1/2-1 TL Salz und Pfeffer aus der Mühle zugeben und weitere 5 Minuten rösten. Abkühlen lassen und servieren bzw. in einem Schraubglas lagern.

Anmerkungen / Variationen

Die Knusperbrösel entfalten ihren Charakter wenn sie gut würzig sind. Als Würzmischung hat sich Scharfmacher von Sonnentor für dieses Topping sehr bewährt. Auch mit Salz und Pfeffer muss man nicht sparen.
Die Brösel halten im Glas ca. 8-10 Tage.

Mehr Rezepte

erkaeltungsdrink

Erkältungsdrink

Im nasskalten Herbst oder zwischen Winter und Frühling ist diese Zeit, in der man leicht mal einen Schnupfen oder eine Erkältung einfängt. Gut, wenn man ein natürliches Abwehrmittel hat, das wärmt und die Lebensgeister weckt.

schokolade pralinen

Schokopraline

Sweet Treats sind manchmal ein wichtiges comfort food für die Seele und ein feines Geschenk für besondere Anlässe. Diese Schokopralinen verwenden die gesündestmöglichen Zutaten und

pastinaken petersilienwurzel

Pastinaken-Linsen-Püree

Dieses hoch aromatische Püree kommt mit wenigen Zutaten aus und gehört in die Kategorie supereasy. Es ist eine sehr beliebte Beilage bei den Retreatteilnehmern und

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung