Holunderblütenwasser

,
holunderwasser

Mai und Juni ist Holun­der­blü­ten­zeit.

Einen Bund frisch gepflück­te Holun­der­blü­ten zusam­men­bin­den (evtl. Läu­se ent­fer­nen) und umge­kehrt in eine Karaf­fe kal­tes Was­ser ein­tau­chen. Nach 1–2 Stun­den hat man ein mild aro­ma­ti­sches Getränk.
Add-ons: 2 Schei­ben Oran­gen, Min­ze­blät­ter oder Zitro­nen­me­lis­se­blät­ter

Print Friendly, PDF & Email
Fähigkeiten

Gepostet am

6. Juni 2018

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.