sellerie aus dem ofen
Rezept drucken

Sellerie aus dem Ofen

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit55 Min.
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • ca. 1-2 kg Knollensellerie
  • 1 Biozitrone
  • 2-3 Knoblauchzehen optional schwarze Knoblauchzehen
  • 10-12 Cocktailtomaten optional und saisonal im Spätsommer
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Kräutergewürzmischung nach Belieben
  • Salz
  • 2-3 Rosmarinzweige
  • 1 Handvoll Rucolablätter alternativ Petersilienblätter
  • Kubebenpfeffer frisch gemörsert

Anleitung

  • 1. Den Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • 2. Den Sellerie waschen/bürsten, die haarigen Teile wegschneiden (bei dunkler und ledriger Schale den ganzen Sellerie schälen) und in Würfel schneiden.
  • 3. In einer Schüssel das Olivenöl mit den Gewürzen mischen und Sellerie dazugeben und mischen.
  • 4. Die Würfel auf dem Backblech verteilen, Rosmarinzweige dazugeben und auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen.
  • 5. Die Zitrone waschen und in dünne Streifen schneiden. Kerne entfernen. Die Knoblauchzehen im Ganzen mit dem Messer andrücken (Ausnahme: schwarzer Knoblauch). Falls verwendet, Cocktailtomaten halbieren.
  • 6. Zitronenscheiben, Knoblauchzehen und Tomaten nach ca. 20 Minuten über den Sellerie geben und weitere 20 Minuten backen.
  • 7. Den weichen Sellerie aus dem Ofen nehmen, Knoblauch entfernen (Ausnahme: schwarzer Knoblauch), gut pfeffern, evtl. mit Salz abschmecken. Mit Rucola bestreut servieren.