Tropisches Taboulé

, , ,
Tropisches Taboulé

Ein abge­wan­del­tes Tabou­lé, wenn man auf Cous­Cous (Wei­zen) ver­zich­ten möch­te. Es wird ersetzt mit Kokos­flo­cken, alter­na­tiv kann man auch Qui­noa dazu­mi­schen. Sehr tol­ler Som­mer­sa­lat.

 

Tropisches Taboulé

Kochen

Total

Yield 4 Por­tio­nen

Zutaten

  • je 1 gro­ßer Bund Min­ze, Kori­an­der­blät­ter, glat­te Peter­si­lie (alt. Ruco­la)
  • 100 g Kokos­flo­cken (bei Bedarf mehr)
  • ca. 10–15 bun­te Cock­tail­to­ma­ten
  • 4 Früh­lings­zwie­beln
  • 3 EL Oli­ven­öl
  • Saft einer Zitro­ne
  • Salz

Anweisungen

  1. Die Früh­lings­zwie­beln schä­len und wür­feln, die Toma­ten hal­bie­ren. Bei­des in einer Pfan­ne in etwas Oli­ven­öl ca 5 Minu­ten anbra­ten.
  2. Die Kräu­ter waschen, mit einem Küchen­tuch trock­nen und grob hacken.
  3. Alle Zuta­ten in einer Schüs­sel gut mischen, Öl und Zitro­nen­saft zuge­ben, mit Salz abschme­cken.
Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Mela

    Wo passt es denn dazu?
    Denn ich dach­te, Rohe Toma­ten ver­tra­gen sich nicht bzw. schlecht mit Reis, Hir­se, o.Ä.?
    Lie­be Grü­ße,
    Mela

    Antworten
    • danielawolff

      Hal­lo Mela,
      die­ses Gericht passt im Som­mer als „Salat” zu vie­len ande­ren Gerich­ten und macht sich pri­ma im Pick­nick­korb. Auf­grund der vie­len Kräu­ter ist das wie eine Super­food-Bei­la­ge.

      Vie­len Dank für den Hin­weis mit den Toma­ten, die­se wer­den zusam­men mit den Scha­lot­ten in Oli­ven­öl ange­bra­ten. Ich habe das im Rezept bereits geän­dert.

      Dass die Kom­bi­na­ti­on von rohen Toma­ten mit Reis und Hir­se o.Ä. schwer ver­träg­lich ist, dazu fällt mir spon­tan kein Hin­weis ein in den Ayur­ve­da­tex­ten. Stammt das aus einer ande­ren Ernäh­rungs­schu­le?
      Rohe Toma­ten ver­mei­de ich in allen Gerich­ten, da die Toma­ten sehr säu­ernd wir­ken, was durch das Kochen ver­min­dert wer­den kann. Drum kochen die Ita­lie­ne­rin­nen ihre Sugo ein paar Stun­den lang… 🙂

      Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.