Drucken
joghurt

Joghurt

Yield 2 Gläser a 500 ml

Zutaten

Benötigt werden außerdem: Topf, Joghurtbereiter oder Backofen, Koch-Thermometer (empfehlenswert)

Anweisungen

  1. Backofen auf 50 Grad vorheizen.
  2. Rohmilch in einem Topf zum kochen bringen und ca. 10-15 Minuten simmern lassen. Alternativ: pasteurisierte Milch auf 80 Grad erhitzen, das ist kurz vor dem Kochpunkt. Öfter umrühren, um die Haut zu entfernen.
  3. Die Milch im Topf auf ca 45 Grad C abkühlen lassen. (Falls man keinen Thermometer hat, ist der kleine Finger ein Gradmesser, die Milch sollte noch heiß sein aber den Finger nicht verbrennen)
  4. Die Haut entfernen und den zimmerwarmen Joghurt oder das Fermentpulver mit einem Schneebesen einrühren und gut mischen.
  5. Den Topf mit Deckel in den warmen Backofen stellen. Dieser kann nach 30 Minuten abgestellt werden. Bei sehr warmem Klima kann man den Topf auch an einem warmen Platz in der Küche platzieren, eingehüllt in eine Decke. Der Behälter sollte nicht bewegt werden in dieser Zeit.
  6. Der Joghurt im Topf reift nun ca. 8-12 Stunden im Backofen, anschliessend gibt man ihn in saubere Schraubgläser. Diese werden im Kühlschrank für weitere 12 Stunden nachgereift und anschliessend bis zu 1 Woche aufbewahrt.

Verwendet man einen Joghurtbereiter, geht man nach den Angaben des Herstellers vor.

Recipe by learn. cook. eat. at https://danielawolff.com/project/joghurt/