Drucken
haferflocken tahini

Haferbrei mit Tahini

Vorbereitung

Kochen

Total

Yield 2 Personen

Zutaten

Für das Topping wahlweise je nach Verfügbarkeit:

  1. Mandeln, gestiftelt oder gehobelt
  2. schwarzer Sesamsamen
  3. Rosinen oder Cranberries
  4. Blütenpollen
  5. Hanfsamen
  6. Kokosraspel
  7. Granatapfelkerne
  8. essbare Blüten

Anweisungen

  1. Die Haferflocken in einem Topf kurz anrösten, dann mit der Mandelmilch und etwas Wasser aufgießen, Ingwer und Gewürze zugeben.
  2. Die Datteln entsteinen, kleinschneiden und zu den Haferflocken geben.
  3. Ca. 10-15 Minuten weich köcheln lassen. Bei Bedarf etwas Wasser zugeben.
  4. Topf vom Herd nehmen, Banane und Tahini einrühren und mit einem Pürierstab in die gewünschte Konsistenz pürieren.
  5. In Schalen geben und mit den gewünschten Toppings bestreuen.

Notizen

Dieses Rezept funktioniert auch als raw food breakfast. Dazu einfach die Haferflocken über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am Morgen abspülen und alle Zutaten in einen leistungsfähgien Mixer geben. In die gewünschte Konsistenz mixen.

Recipe by learn. cook. eat. at https://danielawolff.com/project/haferbrei-mit-tahini/