Fenchel mit Tomaten und Pesto

, , ,
fenchel tomaten basilikum

Fen­chel ist eines der gesün­des­ten Som­mer­ge­mü­se. Typi­pi­sche aro­ma­ti­sche Beglei­ter sind rei­fe Toma­ten und Pes­to aus Basi­li­kum. Die Far­ben weiß, rot und grün ver­schmel­zen wun­der­schön bei die­sem Gericht.

 

Fenchel mit Tomaten und Pesto

Vor­be­rei­tung10 Min.
Zube­rei­tung25 Min.
Arbeits­zeit35 Min.
Por­tio­nen: 4 Per­so­nen

Zutaten

  • 4 grö­ße­re Fen­chel­knol­len ca. 1 kg
  • 500 g rei­fe, aro­ma­ti­sche Toma­ten
  • 4 EL Oli­ven­öl kalt­ge­presst
  • 1 Hand­voll fri­sche Gar­ten­kräu­ter (Ore­ga­no, Thy­mi­an, Ros­ma­rin, Lieb­stöckl)alter­na­tiv: getrock­ne­te medi­ter­ra­ne Kräu­ter­mi­schung
  • 50 g Pini­en­ker­ne
  • ca. 50 g Basi­likum­blät­teralter­na­tiv: Ruco­la
  • 12 EL Oli­ven­ölkalt­ge­presst
  • 2 EL Zitro­nen­saft

Anleitung

Vorbereitung

  • 1. Back­ofen auf 160 Grad Umluft ein­schal­ten
    2. Fen­chel waschen, die Stie­le ent­fer­nen, am Strunk auf­stel­len und der Län­ge nach auf­schnei­den. Noch­mals hal­bie­ren und den Strunk ent­fer­nen. Längs in dün­ne­re Strei­fen schnei­den. Toma­ten hal­bie­ren. Basi­likum­blät­ter waschen, trock­nen und zur Sei­te stel­len.
    3. Pini­en­ker­ne in einer Pfan­ne gol­den anrös­ten.

Zubereitung

  • 1. 2 EL Öl in einer brei­ten Pfan­ne erhit­zen. Den Fen­chel dazu­ge­ben und auf mitt­le­rer Flam­me ca. 10 Minu­ten gol­den anbra­ten. In eine Auf­lauf­form fül­len, etwas Öl und Salz zuge­ben und im Ofen wei­te­re 15 Minu­ten backen.
    2. Wäh­rend­des­sen 2 EL Öl in der noch hei­ßen Pfan­ne erhit­zen, die Toma­ten und Kräu­ter zuge­ben und auf klei­ner Flam­me zuge­deckt sim­mern. Zum Schluss sal­zen und pfef­fern.
    3. Par­al­lel Basi­li­kum, rest­li­ches Öl, eine Pri­se Salz und Zitro­nen­saft in einem klei­nen Mixer oder mit dem Pürier­stab grob mixen.
    4. Wenn der Fen­chel weich ist, die Auf­lauf­form aus dem Ofen neh­men, die Toma­ten­sauce dar­über ver­tei­len und mit dem Pes­to deko­rie­ren.

Anmerkungen / Variationen

Falls man kei­nen Back­ofen ver­wen­den möch­te, kann man den Fen­chel in der Pfan­ne wei­ter­bra­ten bis er wei­che ist. Die Toma­ten kön­nen par­al­lel in einer zwei­ten Pfan­ne gekö­chelt wer­den.
Als alter­na­ti­ve Gemü­se eig­nen sich per­fekt Kohl­ra­bi, Mai­rü­ben, sün­ne Sel­le­rie­schei­ben, dün­ne Blu­men­kohl­schei­ben
Zu die­sem­Ge­richt passt Polen­ta sehr gut.
Print Friendly, PDF & Email
Fähigkeiten

, , , ,

Gepostet am

2. Juni 2020

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung